News

[Kurz notiert] Abteilung “Cyber und Informationstechnik” gestartet

Wie bereits in dem Abschlußbericht des Aufbaustabes vorgesehen wurde zum 1.Oktober die neue Abteilung “Cyber und Informationstechnik” (CIT) beim BMVg mit einer sog. Grundbefähigung gestartet. Die Abteilung soll bis 2021 auf 130 Dienstposten ausgebaut werden und besteht aus zwei Unterabteilungen:

Cyber-/IT-Governance mit Dienstsitz in Berlin, und IT-Services mit Sitz in Bonn. Die Unterabteilung Cyber-/IT-Governance ist für die Planung zuständig und mit Aufgaben wie Cyber- und Digitalpolitik oder IT-Innovationsmanagement betraut. Die Realisierung soll dann in der Unterabteilung IT-Services geschehen. Operativer Schutz der IT-Systeme, Cyber-Abwehr und Krypto-Sicherheit gehören zu den künftigen Herausforderungen.
(Q: BMVg)

bvmg_cit

Im Zuge des Abteilungsaufbaus werden einige bestehende Dienstposten aus dem Aufbaustab integriert sowie der IT-Bereich der bisherige Abteilung “Ausrüstung, Informationstechnik und Rüstung” (AIN).

Der ebenfalls im Abschlußbericht vorgesehene Aufbau eines eigenen Organisationsbereichs “Cyber und Informationsraum” (CIR) bei der Bundeswehr soll im kommenden Jahr zum 1. April seine Arbeit aufnehmen.

Der Tagesbefehl (lokale Kopie) der Verteidigungsministerin und die Pressemeldung des BMVg zum Start der neuen Abteilung enthält neben dem Verweis auf neue Cyber-Aufgaben im Ramen des NATO-Bündnisses und dem Hinweis auf “IT als Kernressource der Bundeswehr” auch eine deutliche Aussage wie das BMVg die Notwendigkeit von Cyberoperationen künftig verortet: “(..) Cyber-Raum [ist] bereits heute ein fester Begleiter konventioneller Operationsführung und stellt somit eine eigene Dimension dar”. Angesichts des Bekanntwerdens eines ersten (geheimen) Einsatzes der offensiven Cyber-Einheit der Bundeswehr CNO könnte hinter dieser Wortwahl, die nicht mehr explizit wie bisher die Notwendigkeit zur Cyber-Verteidigung in den Mittelpunkt stellt tatsächlich ein Paradigmenwechsel offiziell eingeläutet werden. Damit würde man sich am Vorbild der USA orientieren die seit einiger Zeit “Cyber Field Units” des offensiv agierenden US Cyber Commands als elementaren Bestandteil jeglicher Einsätze vorsehen.

Anmerkung: Die ist ein Beitrag aus der Reihe „Kurz notiert“. Eine kleine Erläuterung dazu gibt es hier.

Share Button