News

Neuer Datenbank-Eintrag zum Hack des Netzwerk des deutschen Bundestages

Anfang Mai 2015 wurde bekannt, dass sich Hacker Zutritt zum internen Computersystem des deutschen Bundestages Parlakom, über das auch sämtliche Mitarbeiter und Regionalbüros der Abgeordneten angeschlossen sind, Zutritt verschafft haben. Vermutlich gelang es Ihnen mit Hilfe von Spear-Phishing-E-Mails Rechner einzelner Parlamentsangehörige zu infizieren, über die sie sich mit Hilfe von Trojanern sukzessive weitere Netzbestandteile erschlossen haben. Laut Medienberichten sind bis zu 20.000 verschiedene Accounts über das Netzwerk angeschlossen und potentiell betroffen.

Der Angriff ist nach wie vor noch nicht abgewehrt und es ist gegenwärtig offen, in welchem Umfang der Schaden sein wird und Reparaturarbeiten nötigen sein werden. Hier sind die aktuellsten Informationen zusammengetragen.

Share Button